Follow Us

Martin holt Jahresbestleistung 2021

Er mag zwar Long Distance so gerne wie das Dreckfressen aber können tut er's schon. Nicht weil er will, sondern weil eine Wettkampfsau ist. Zu sehr haben seine Kameraden mit ihren jeweiligen Bestleistungen geprahlt. Da haben sie die Rechnung ohne den Wirt gemacht, denn der hat am Ende der Saison quasi uneinholbar einfach mal mit dem HAMMER drauf gekloppt.

544,6 km von Ravensburg über den Neuchateler See, Genfersee und Chambery nach Grenboble.

Alter-Falter .

Von Zurückhaltung natürlich keine Spur die Nachricht gleich per Whatsapp rausgehauen um den Sieg mit Claudia zusammen zu feiern. Wir ahnen wie wohl die Wintersaison nach den DAPLs im CREDO verlaufen werden.


Recent Posts