Follow Us

Grabener Höhe 2022 abgeräumt

Unser 'Kleiner' hat die Grabener Höhe gerockt. Mit 16:44 ist Philip nur 17 Sekunden unterhalb des Streckenrekordes von Zdeny Peceny vorbeigeschrammt. Aber für einen souveränen Sieg hat's gereicht.

Damit blieb er 2 Sekunden vor dem mehrfachen Deutschen Meister Markus Kaufmann.

Dass Philip tags zuvor auch noch am 'King of the Lake' am Attersee/Ötziländ auch noch mit einem 42,5er Schnitt über 47 km auf Platz 5 der U23 Elite fuhr .... nicht erwähnenswert ;-)


Respekt.


Recent Posts