Follow Us

Heldenabend 2018: RusslandFALTzug

Nach Imperia hat nun der FkU auch in Polozk die Nase vorn. Mit 220 Tageskilometer knackte der FkU die allererste und schnellste Häfler Radfernfahrt zur Partnerstadt POLOZK in Weißrussland.

Beim Heldenabend lauschten rund 50 Gäste dem Bildvortrag im beheizten Festzelt auf dem Höchsten.

Über Bayern, Österreich, Tschechien und Polen ging es mit dem Klapprad über 2200km nach Belarus (Weißrussland).

Am 12.August war das Ziel erreicht.

Bilderlink

STRAVA


Recent Posts

Freundeskreis Uphill e.V.  Radsport am Bodensee www.team-fku.de